Montag, 20. November 2017

Einsatz Baum auf Haus 09. April

Am Abend des 09. April wurde unser Löschzug 710 telefonisch zur Ablösung des Löschzuges 310 alarmiert. Eine große Platane war während des Sturmes durch den Wind entwurzelt worden und auf ein Reihenhaus gestürzt. Zwei Weitere drohten ebenfalls umzustürzen.Einer davon war schon von vorherigen Feuerwehrkräften entastet worden.
Zusammen mit dem Sachverständigen für Baumfällung - Löschzug 210, dem Löschzug 530 und der Kranbesatzung des Rüstzuges der Feuerwehr Oberhausen, bestand die Arbeit darin, einzelne Äste des Baumes über die Drehleiter mit dem Kran zu sichern und abzusägen.

Weiterlesen

Drehleiterübung 24. April

Am 24. April übte die Löschgruppe Buchholz mit der Reserve-Drehleiter der Berufsfeuerwehr Duisburg. Kameraden mit der Zusatzausbildung als Drehleitermaschinist hatten an diesem Tag die Möglichkeit, ihre Erfahrungen mit Hubrettungsgeräten zu vertiefen. Zu diesem Zweck wurden mehrere Objekte angefahren, um mit dem Leiterpark anzuleitern. Zudem konnten die Einsatztruppe sich mit der Korbsteuerung vertraut machen.

Weiterlesen

SW1000 für den Löschzug 710

Anfang März bekommen wird einen Schlauchwagen zugeteilt, es handelt sich dabei um einen ehem. RW1 auf Unimog-Fahrgestell der in der KFZ-Werkstatt mit einem Sanitätstkoffer der Bundeswehr ausgestattet wurde. Die Beladung soll einem SW1000 ähneln, also viele Schläuche und eine Tragkraftspritze, nähere Informationen sind aber noch nicht bekannt. Das Fahrzeug wird im Gerätehaus der Löschgruppe 701 stationiert, der MTF wird auf der Feuerwache 7 untergestellt. Der SW1000, ist wie der MTF als Zugfahrzeug vorgesehen.

Änderung der Dienstzeiten LG 701 ab April

Auf der diesährigen Jahreshauptversammlung haben die Mitglieder der Löschgruppe 701 positiv für die Probeverlegung des Dienstabends auf den Donnerstag abgestimmt. Die Umstellung erfolgt ab April. Zusätzlich wird jedoch Freitags immernoch ein technischer Dienst erfolgen.

Drehleiterübung 29. November

Am Freitag, den 29.11. hatten wir eine Reserve Drehleiter der Duisburger Berufsfeuerwehr für unterschiedliche Übungen im Einsatz. Wir haben mit 10 Mann zwei Übungen mit der Drehleiter durchgeführt. Zu Beginn konnten junge Kollegen im Korb sich an die Höhe von 23m gewöhnen.
In der ersten Lage haben wir einen "Kaminbrand" an einem Mehrfamilienhaus angenommen. Bei der zweiten Übung hatten wir folgende Situation: "Brand in 1. Etage im Einfamilienhaus".

Weiterlesen

Einsatz unbewohntes Asylbewerberheim Walsum 13. November

Alarmiert wurde der Löschzug710 am 13.11.2013 um 22:50 Uhr zur einem Brand in einem leer stehenden Ayslwohnheim in Duisburg Walsum an der Königstrasse. Wir sind in der Nacht mit 18 Kollegen vom LZ710 zu dem Einsatz ausgerückt. Das Gebäude brannte seit 16:00 Uhr. Unsere Aufgabe waren Löscharbeiten an dem Gebäude, dass zu einem grossen Teil aus Holz bestand.

Weiterlesen

Einsatz Ingenhammshof Meiderich 29. Oktober


Unser Löschzug wurde in der Nacht am 29.10.2013 um 2:40 Uhr zur Brand am Lernbauernhof Ingenhammshof alarmiert. Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr, Freiwillige Feuerwehr und das THW von Duisburg. Über 10 Kollegen vom Löschzug 710 waren bis 9:00 Uhr in Meiderich im Einsatz. Der Bauernhof der AWO besteht aus unterschiedlichen Gebäuden. Unsere Aufgaben waren Nachlöscharbeiten in den Stallungen und das Ablöschen von Strohballen unter der Stahlkonstruktion.

Weiterlesen

Viel Aktion beim Buchholzer Feuerwehrtag 19. Oktober

Bei herrlichem Herbstwetter fand am Samstag den 19.10.2013 der Feuerwehrtag der Duisburger Berufsfeuerwehr statt.
Unser Löschzug 710 und der Löschzug 730 Huckingen/Grossenbaum waren mit auf dem Norbert-Spitzer-Platz bei der Öffentlichkeitsveranstaltung vertreten.

Über 50 Kollegen der Berufsfeuerwehr, Freiwilligen Feuerwehr und Jugendfeuerwehr stellten aktiv ihre Arbeit bei der Duisburger Feuerwehr vor.

Weiterlesen

Verbandsübung 2. Oktober

Am 02.10.2013 fand eine Verbandsübung der Duisburger Löschgruppen Buchholz, Bissingheim, Huckingen und Großenbaum statt. Es waren mehr als 40 Feuerwehrmänner der Freiwilligen Feuerwehr aus den genannten Gruppen bei der Großübung anwesend. Geübt wurde auf dem Campingplatz am Entenfang in Mülheim, direkt an der Stadtgrenze von Duisburg. Folgende Lage wurde als Übung auf dem Campingplatzgelände nachgestellt:

 

Explosion eines großen Gasbehälters auf dem Campingplatz mit mehreren verletzten Personen.

Weiterlesen

Tag der offenen Tür des THW 14. September

Am 14. September waren wir zu Gast beim Tag der offenen Tür des Technischen Hilfswerks Duisburg.

Wir präsentierten den Besuchern unsere Ausrüstung und führten eine Demonstration der Technischen Hilfe bei Verkehrsunfall vor.