Donnerstag, 21. September 2017

Einsatz Brand 3 (angebranntes Essen) 26. August

Eine eingelaufene Brandmeldeanlage (BMA) in einer Altenpflegeeinrichtung beschäftigte an diesem Abend die Berufsfeuerwehr Duisburg. Als ein weiterer Anruf eine Rauchentwicklung im Bebäude meldete, wurde seitens der Leitstelle auf das Alarmstichwort Brand 3 erhöht. Damit wurde neben der dritten Einheit der Berufsfeuerwehr auch der Löschzug 710 um 21 Uhr über Funkmeldeempfänger alarmiert. Die ersteintreffende Löscheinheit 7 stellte glücklicherweise fest, dass es sich nur um angebranntes Essen in einer Küche handelte. So konnten die 13 Kameraden der Löschgruppen Bissingheim und Buchholz wieder von den Gerätehäusern abrücken.

 

Eingesetzte Kräfte: Löschzug 710 +++ Löscheinheit 1 +++ Löscheinheit 6 +++ Löscheinheit 7